Für die erste Behandlung nehme ich mir für Sie eine Stunde Zeit:

Zuerst erfrage ich die Krankengeschichte,  untersuche Sie gründlich und erstelle daraufhin mein Behandlungskonzept (bitte bringen Sie evtl. Arztberichte, Röntgen-/ MRT-/ CT-Bilder und Laborbefunde, etc. mit).

Die folgende(n) Behandlung(en) richten sich nach dem Ergebnis des Befundes und der hieraus resultierenden notwendigen Therapie. 

Die Kosten werden in der Regel von den privaten Krankenkassen und Beihilfen ganz oder anteilig übernommen.
Ich rechne nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker (GebüH)  ab.
 
Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen anteilig die Kosten. Sie liegen bei Erwachsenen  pro Behandlung zw. 80-90€ und bei Säuglingen und Kindern zw. 50-60€. 
Über http://www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html  können Sie sich informieren, ob und in welchem Umfang sich Ihre Krankenkasse an den Kosten beteiligt. 

Ich bin Mitglied im VOD e.V.

Erstellen Sie eine kostenlose Website mit Yola